Navigation
Malteser Georgsmarienhütte

Corona-Pandemie: Maßnahmen der Malteser GMHütte

Notfallvorsorge bleibt einsatzbereit! Erste-Hilfe-Kurse abgesagt, Mobiler Einkaufswagen vorerst eingestellt & Dienstabende ausgesetzt - Auswirkungen der Corona-Pandemie im Malteser-Ehrenamt in GMHütte

16.03.2020

Das Corona-Virus stellt unsere Gesellschaft vor große Herausforderungen. Hier haben wir Informationen zusammengefasst, welche Auswirkungen die Corona-Pandemie auf uns als Malteser in Georgsmarienhütte hat. Die Auswirkungen des CoViD-19 sind überall zu spüren. Unser aller Ziel sollte die Eindämmung des Virus sowie die Verzögerung der Ausbreitung sein. Als Hilfsorganisation sehen wir uns besonders in der Pflicht daran mitzuwirken.

Während Schulen schließen, Clubs bzw. Discotheken leer bleiben und sozialer Kontakt verringert werden soll, haben auch wir entsprechende Maßnahmen ergriffen - dennoch bleiben wir im Notfall einsatzbereit. Im Folgenden informieren wir über die Maßnahmen zum Schutz unserer Teilnehmer & Gäste bzw. unserer Helferinnen und Helfer (Stand: 16.03.2020).

 

Ausbildung

Unsere Erste-Hilfe-Kurse haben wir bis einschließlich 19.04.2020 ausnahmslos abgesagt. Die nächsten Termine finden Sie in unserer Kurs-Schnellsuche, über die Sie sich auch dazu anmelden können.

Gleiches gilt für sämtliche internen wie auch externen Ausbildungsveranstaltungen.

 

Besuchs und Begleitdienst (BBD) / Mobiler Einkaufswagen (MEW)

Viele unserer Angebote richten sich an ältere Mitmenschen bzw. werden durch Helferinnen und Helfer im Seniorenalter durchgeführt. In Bezug auf die Corona-Pandemie handelt es sich dabei um eine Risikogruppe. Zum Schutz beider Seiten haben wir daher die Treffen und Besuche unseres BBD wie auch die Fahrten unseres MEW eingestellt.

Unsere engagierten Mitglieder des BBD arbeiten derzeit an einer kurzfristigen Lösung, indem sie die Besuche durch Telefonate ersetzen.

 

Malteser Jugend / Jugendarbeit

Da sich die Maßnahmen durch alle Bereiche ziehen ist auch die Jugendarbeit sowie unsere Malteser Jugend betroffen. Hier wurden ebenfalls alle Gruppenabende vorerst ausgesetzt und Veranstaltungen abgesagt.


Notfallvorsorge, Katastrophenschutz, etc. weiterhin einsatzbereit!
Eine besondere Situation ergibt sich für unsere Einsatzkräfte der Einsatzdienste. Hier gilt es die Einsatzbereitschaft trotz des CoViD-19 aufrecht zu erhalten. Unsere Stadtgliederung steht weiterhin für den Katastrophenschutz, Einsätze des erweiterten Rettungsdienstes, etc. zur Verfügung. Auch unser First Responder bleibt im aktiven Dienst. Hier gelten derzeit besondere Hygienemaßnahmen. Wir sind also weiterhin uneingeschränkt einsatzbereit!

Veranstaltungen die darüber hinausgehen (z. Bsp. wöchentliche Dienstabende, Aus- und Fortbildungsveranstaltungen) wurden selbstverständlich ebenfalls ausgesetzt.

Online Spenden
Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  DKM Darlehnskasse Münster eG  |  IBAN: DE71400602650033250707  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODEM1DKM