Navigation
Malteser Georgsmarienhütte

Seniorenbeirat 60+ und Malteser starten Einkaufsfahrdienst

Weitere Ehrenamtliche willkommen!

08.08.2019
Seniorenbeirat 60+ und Malteser kooperieren
Die Fahrgäste können sich auf dieses neue Fahrzeug freuen
Der jüngste Einkaufsfahrdienst startete im Mai 2019 in Haselünne (Foto: Ulrich Brakweh)

Georgsmarienhütte. Die Malteser werden nach den Sommerferien auch in Georgsmarienhütte ihren „Mobilen Einkaufswagen“, einen kostenlosen Einkaufsfahrdienst für nicht mehr mobile Senioren, starten. Das steht nach einem erfolgreichen Informationsabend fest. Weitere Ehrenamtliche sind willkommen.

Gleich 11 Bürgerinnen und Bürger waren dem ersten Presseaufruf gefolgt und am 22. Mai in das Malteser-Haus im alten Bahnhof Oesede gekommen, um sich über die Aufgaben als ehrenamtliche Fahrer und Begleitpersonen zu informieren. Diese wurden von Diözesanreferentin Stephanie Tewes-Ahrnsen vorgestellt.

Erfreut über die gute Resonanz zeigten sich auch die Initiatoren des Projekts, Norbert Wemhoff, früherer Stadtbeauftragter der Malteser Georgsmarienhütte, und Christiane Schneider vom Seniorenbeirates 60+. Sie sehen das geplante Angebot als wichtigen Baustein im sozialen Netzwerk der Stadt. Die Hilfsorganisation hat diesen Dienst bundesweit bereits an über 50 Standorten etabliert, seit 2014 mit allein 28 Touren im Bistum Osnabrück.

Annette Nauber vom Seniorenbeirat konnte als Koordinatorin des Dienstes gewonnen werden. Sie beschreibt die nächsten Schritte: „Die Ehrenamtlichen haben im Juni bereits an einem abgestimmten Erste-Hilfe-Training teilgenommen und werden am 8. August auf das Fahrzeug eingewiesen.“ Die erste Fahrt zu einem lokalen Supermarkt mit Café ist für den 15. August und danach 14-täglich immer donnerstags ab 14:30 Uhr geplant. Die Rückkehr erfolgt gegen 17:00 Uhr.

Die Ehrenamtlichen sind über die Malteser versichert. Sie holen die Fahrgäste von zu Hause ab, helfen beim Ein- und Aussteigen, reichen Waren an und tragen die Taschen bis in die Wohnung. Dabei ist von etwa einem Einsatz in vier bis sechs Wochen auszugehen. Weitere Ehrenamtliche sind willkommen und ebenfalls zum Einweisungstermin am 8. August eingeladen.

Interessierte Fahrgäste können sich ab sofort für den 15. August anmelden, für die weiteren Touren jeweils bis zum Vortag, also mittwochs bis 12:00 Uhr, unter der Bereitschaftsnummer 0151/65260375.

Mehr zum Dienst

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  DKM Darlehnskasse Münster eG  |  IBAN: DE71400602650033250707  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODEM1DKM