Navigation
Malteser Georgsmarienhütte

Malteser Jugend

Sich engagieren und Neues lernen: in der Malteser Jugend kannst Du viel bewegen!

Gemeinsam Spaß haben, anderen helfen und sich gegenseitig unterstützen - verantwortlich handeln, in und mit der Gruppe wachsen - Freizeit sinnvoll gestalten und mit Freude, Spiel, Kreativität und Fantasie ausfüllen: Das ist die Malteser Jugend – vielfältig, bunt und aktiv.

Sie ist die in Gruppen zusammengeschlossene Gemeinschaft von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Malteser Hilfsdienst und als Träger der freien Jugendhilfe nach §75 SGB VIII anerkannt.

Aktuell: Jugendgruppenleiter/innen gesucht!


Mit der Kampagne „#ProudToBeMalteser“ werben wir in diesem Jahr bundesweit für ein ehrenamtliches Mitwirken in unseren vielfältigen sozialen Diensten.

In GmHütte startet die Malteser Jugend: Es werden mehrere Jugendgruppenleiterinnen und Jugendgruppenleiter gesucht.


Wir benötigen noch Unterstützung bei der Gestaltung unserer wöchentlichen Gruppenstunden und sozialen Projekte für Kinder und Jugendliche. Dabei geht es nicht nur um Kreatives und die Malteser-typische Erste Hilfe, sondern auch um Sozialaktionen, Zeltlager, Freizeiten, Wettbewerbe und Online-Aktionsnächte, z.T. mit internationalen Kontakten. Interessierte Jugendliche ab 17 Jahren werden durch eine anerkannte Ausbildung und Hospitationen auf ihre Aufgabe vorbereitet. Sie werden durch hauptamtliche Referenten unterstützt und treffen sich regelmäßig zum Erfahrungsaustausch. Später folgen bedarfsgerechte Fortbildungen.

"Wer sowohl zuverlässig und organisiert als auch motivierend und kreativ ist, findet bei uns eine eigenverantwortliche und sozial sinnvolle Aufgabe, die durch die Freude in der Gruppe viel zurückgibt. Genauso wichtig ist uns die berufliche Orientierung und Perspektive im Erwachsenenverband “, weiß die kommissarische Stadtbeauftragte Ann-Catherine Scheiter aus Erfahrung. Sie startete 1997 in der Malteser Jugend und ist nun ehrenamtlich in der First-Responder-Gruppe und im Katastrophenschutz aktiv. Außerdem koordiniert sie die Sanitätsdienste und fährt als Rettungssanitäterin zeitweise Krankentransporte in der hauptamtlichen Malteser-Rettungswache Bramsche.

Die Jugendgruppenstunden finden donnerstags ab 18 Uhr in der Malteser-Unterkunft im alten Bahnhof Oesede (Eisenbahnstraße 2) statt. Weitere Informationen unter 0151 22936965.

Plakat

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Ann-Catherine Scheiter
Stadtbeauftragte / Sanitätsdienste

Mobil. 0151 22936965
E-Mail senden
Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  DKM Darlehnskasse Münster eG  |  IBAN: DE71400602650033250707  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODEM1DKM