Navigation
Malteser Georgsmarienhütte

Erster Realeinsatz für Beleuchtungsgruppe

30.10.2017

Georgsmarienhütte/Bad Laer. Am 30. Oktober wurde unsere Katastrophenschutzeinheit um 21:30 Uhr zu einem Feuer auf einem Schrottplatz in Bad Laer alarmiert. Kurze Zeit später rückten beide Rettungswagen sowie die Beleuchtungsgruppe mit zusammen 11 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern aus.

Die Anfahrt nach Bad Laer war den Helfern noch aus dem gemeinsamen Dienstabend mit der Feuerwehr am 26. Oktober im Gedächtnis. Beim Eintreffen standen unsere zwei RTW in einem Bereitstellungsraum abseits der Einsatzstelle. So wurde eine Fahrtrage mit dem medizinischen Equipment zur Einsatzstelle verbracht um im Notfall schneller helfen zu können. Der Gerätewagen Licht bekam den Auftrag, eine Seite der Einsatzstelle auszuleuchten. Im weiteren Verlauf wurde für die Nachlöscharbeiten eine Großflächenleuchte aufgestellt.


Dieses war der erste reale Einsatz für die Beleuchtungskomponente.