Navigation
Malteser Georgsmarienhütte

10 Jahre Besuchsdienst - Ehrenamtliche willkommen!

Feier und Ehrung im Haus Ohrbeck

08.06.2017
Maria Wemhoff (2.v.l.) mit einem Großteil der Ehrenamtlichen sowie Octavie van Lengerich (l.), Susanne Häring (4.v.l.), Monika Schulte (6.v.l.), Pfarrer Walterbach (h.) und Adelheid Hüttemeyer (2.v.r.)
Ehrung für Maria Wemhoff (r.) durch Octavie van Lengerich (Fotos: Stephanie Tewes-Ahrnsen)

Georgsmarienhütte. Ende vergangener Woche feierten die Malteser Georgsmarienhütte mit den Ehrenamtlichen und Ehrengästen das 10-jährige Bestehen ihres Besuchs- und Begleitungsdienstes im Haus Ohrbeck.

Leiterin Maria Wemhoff erinnerte in einem Rückblick an die Anfänge im Jahr 2007. Fast genau 10 Jahre ist es her, als sich nach einem ersten Informationstreffen einige Ehrenamtliche bereiterklärt hatten, sich im Besuchsdienst zu engagieren. Viele der damals Aktiven sind auch heute noch in der 18-köpfigen Helfergruppe dabei.

„Besonders freue ich mich über die Teilnahme von Adelheid Hüttemeyer, die den Aufbau als hauptamtliche Fachreferentin der Diözesangeschäftsstelle Osnabrück maßgeblich unterstütz hat. Aber auch die Stadt Georgsma-rienhütte und die Lokalen Bündnisse für Familie mit der damaligen Mitarbeiterin Monika Schulte haben wertvolle Hilfe geleistet“, so Maria Wemhoff.

Wie wichtig der Stadt die Zusammenarbeit mit den Maltesern auch heute ist, betonte die Gleichstellungsbeauftragte Susanne Häring. Sie überbrachte Grüße vom Bürgermeister und lobte die wichtige Arbeit des Dienstes: „Zeit ist ein wichtiges Gut und kann nicht hoch genug geschätzt werden, gerade in der heutigen Situation, in der ältere, einsame und kranke Menschen oft keine Lobby mehr in der Gesellschaft haben.“

Für ihren 10-jährihen Einsatz wurde Maria Wemhoff von der Malteser-Diözesanleiterin Octavie van Lengerich mit der Dankplakette in Bronze ausgezeichnet. Im Festgottesdient in der Hauskapelle bedankte sich auch Pfarrer Reinhard Walterbach von der katholischen Pfarreiengemeinschaft Georgsmarienhütte-Ost für das langjährige soziale Engagement aller Ehrenamtlichen. Einen gemütlichen Ausklang fand die Feier bei einem gemeinsamen Abendessen.

Weitere Ehrenamtliche sind herzlich willkommen. Informationen bei Maria Wemhoff unter 05401/32685, per E-Mail unter info(at)malteser-gmhuette(dot)de oder persönlich am Gruppenabend, jeden ersten Donnerstag im Monat um 19:00 Uhr im Malteser-Haus am alten Bahnhof, Eisenbahnstraße 2.

Bericht Neue Osnabrücker Zeitung

Mehr zum Besuchs- und Begleitungsdienst