Navigation
Malteser Georgsmarienhütte

12. Benefizlauf in Bad Iburg - 100 Teilnehmer trotz Regen

30.06.2017
Start 6,5-km-Lauf
Start 6,5-km-Lauf
Start Nordic Walking
Start Nordic Walking
Start Hauptlauf
Start Hauptlauf
Organisator Frank Stegmann (l.) begrüßte 100 Lauffreunde
Organisator Frank Stegmann (l.) begrüßte 100 Lauffreunde
Sicherheit...
Sicherheit...
und Technik
und Technik
Entspannung bei Imbiss am Tretbecken
Entspannung bei Imbiss am Tretbecken
Viele Stammgäste waren dabei
Viele Stammgäste waren dabei
Sieger des Hauptlaufs wurde Hans Peter Igelbrink vom TV Georgsmarienhütte
Sieger des Hauptlaufs wurde Hans Peter Igelbrink vom TV Georgsmarienhütte
Die Tombolapreise
Die Tombolapreise

Bad Iburg. Die Malteser aus Bad Iburg, Georgsmarienhütte und Hagen a.T.W. hatten am 30. Juni wieder zu einem Benefizlauf eingeladen. Nach der im vergangenen Jahr wegen eines Unwetters abgesagten Veranstaltung war dies die 12. Auflage. Der Erlös aus Startgeld und Verzehr ist für die Malteser-Jugendarbeit bestimmt.

Vom Wanderparkplatz „Am Freden“ am Ende der Straße Zum Freden in Bad Iburg starteten um 18:30 Uhr die ersten 23 Läufer auf eine 6,5 km lange reizvolle Strecke durch den Teutoburger Wald. Auf den gleichen Weg begaben sich um 18:45 Uhr 8 Walker, bevor dann um 19:00 Uhr der Startschuss für den Hauptlauf mit 69 Teilnehmern über 10,5 km fiel.

Für Duschmöglichkeiten in der Schule (mit Shuttle), einen Imbiss und kühle Getränke am Tretbecken war gesorgt. Alle Teilnehmer nahmen mit ihrer Startnummer an einer Tombola teil.

Ergebnisse

Fotos (Dropbox)

Nachbericht Neue Osnabrücker Zeitung